14 Kommentare zu “Ein lila Hut muss her ……….

  1. Mein liebe Laura, das ist ein interessanter Ausblick in zukünftige Zeiten! Da wir ja unseren Humor nicht verlieren und nicht alles so ernst nehmen, wird sich auch das zunehmende Alter mit allem , was es so mit sich bringt und bedingt, mit ungeteilter Lebensfreude bewerkstelligen lassen.
    Wir könnten schon mal in Dresden mit der ersten Übung starten und ein bisschen „verrückt spielen“…..vielleicht ergibt sich das beim Zusammentreffen mit dem geballten Sächsisch wie von allein. ;-)))
    Ich freu mich drauf! Liebe Grüße und ein schööönes Wochenende!

  2. Ja schau mal her, meine liebe Leonie hat sich zu WordPress verirrt.
    Das glaubst Du aber, daß wir in Dresden verrückt spielen, das Potential bei uns Dreien ist ja absolut vorhanden.

    NUN KAUF DIR SCHON MAL EINEN LILA HUUUUUUUUUUUUUUUUT
    Liebeste Grüsse und Umarmung aus dem wilden Süden

  3. die Vorstellung ist schön.
    aber auch traurig, damit so lange zu warten.
    ich fang schon mal an.

  4. Dankeschön Jardinera für Deinen comment…….
    das steht ja als Empfehlung am Ende meines Blogs…. jetzt schon ÜBEN, und egal wie jung oder wie alt man ist, es kommt auf das JETZT an.

    Also lila Hut kaufen!
    Liebe Grüße Laura

  5. Liebe Laura,
    ich glaube, ich bin jetzt schon „halb-alt“…
    Ich gebe mein Geld für Cognac, Rotwein, Sommerhandschuhe
    und Sandalen (aus Satin) aus, für Butter habe ich kein Geld.
    Richtig dick werde ich, dank der Würstchen, auch schon…
    Klaue Blumen aus Nachbars Garten, benutze „Nichtdamenhafte Wörter“ beim Auto fahren und nehme in jedem Hotel die Stifte mit…

    Einen LILA Hut habe ich noch nicht…macht der schlank??
    Ich hoffe, Ihr beiden erschreckt damit nicht die Sachsen!!!😉
    Ich bevorzuge Baskenmützen….
    LG

  6. ja das habe ich mir ja wieder gedacht, daß Du eine extra-Wurst haben mußt, Du kriegst aber selbstverständlich eine Baskenmütze.

    Jajaja und all das andere, was wir tun wollen, das tust Du ja schon längst. Recht hast Du!!!!

    Ich finde, die lila Baskenmütze paßt perfekt – frankophil wie Du mittlerweile bist!!!!!

  7. Huch eigentlich war der Blog ja für mich gedacht??????? Und nun???
    Leider war es mir bislang nicht möglich hier zu antworten, wie auch immer. Somit hier nochmal ein Versuch!!!!!
    Es ist schön jemanden zu kennen, der mit schönen passenden Geschichten einem das manchmal langweilige Leben versüsst…………und ich kenne da jemanden.
    Nun muss ich mir zur lila Latzhose auch noch einen lila Hut besorgen und schon ist das Leben hippiemäßig wieder in Ordnung.
    Nun muss ich nur noch abwarten, ob ich hier im Dorf (in der Nähe von der „Großstadt“ Stuttgart nicht unmittelbar eingesperrt werde. Aber ein Versuch ist es wert.
    Liebe Grüsse an alle lila Schwestern

    Rosita

  8. Hallo liebe Laura, wie ich sehe steht dir mein lila Hut ganz gut………kennst du schon mein Buch das ich geschrieben habe, der Titel ist natürlich…..Mein lila Hut…..und du kannst bei Amazon einmal hineinlesen.
    Vielleicht hast du ja Freude daran mein Buch in deinem Blog vorzustellen.

    Herzlichst Ulla

  9. ups……… erst mal sorry, dass ich „Deinen“ lila Hut benutzt habe. Ich wollte eigentlich diesen Blog nur schreiben für eine liebe Freundin, der es nicht gut ging, damit sie was zum lachen hat. Den Hut habe ich in der Bilderdatenbank gefunden, ohne zu schauen, wo er überhaupt herkommt. Das habe ich jetzt getan und habe dieses allseits bekannte und 100mal kopierte Gedicht mit dem Spiegel gefunden und den Hinweis auf Dein Buch, das ich nicht kenne.

    Das was ich geschrieben habe, stammt zwar letztendlich nicht ganz von mir, es ist von einem engischen Autor, der irgendwo übersetzt wurde. Da mir der Text in Übersetzung überhaupt nicht gefiel, habe ich ihn nach meinen Bedürfnissen umgewandelt.

    Die lange Erklärung deshalb, weil ich es niemals tue…. Bilder „klauen“. Das geht mir an die Ehre, derweil ich viel zu gut selber fotografiere. Nur das war brandeilig und so habe ich mich eben beholfen mit Deinem Hut. Da mir das Bild eh nicht gefiel, habe ich jetzt ganz auf die Schnelle – obwohl der Blog ja praktisch abgehandelt ist – ein neues Bild gemacht. Ich hoffe, Du bist zufrieden und ärgerst Dich nicht mehr, daß Du Deinen Hut auf meiner Seite siehst.

    Nochmals Entschuldigung!!!! Das tut man natürlich nicht!!!!!!

    Und außerdem das Thema LILA gibts nicht nur bei Dir, es ist ja schon wegen der „Frauenfarbe“, die Emanzipation signalisiert, allseits bekannt und immer Stoff für ein Thema.

  10. Liebe Laura, ich habe das Ganze eher Poitiv gesehen und mich gefreut das dir mein Hut so gut steht.
    Lila gehört uns allen und jede Frau darf daraus das BESTE für sich machen.

    Herzlichst Ulla

  11. jajaja, das ist wieder mal meine Hyper-Sensibilität gegenüber solchen Sachen – Erfahrungswerte! Du lachst so herzerfrischend auf Deiner seite, daß ich mir eigentlich nicht vorstellen konnte, daß so eine Frau über so einen Kiki sauer sein könnte.

    Meine Freundinnen bekamen in meinem Blog einen lila Hut verpaßt und Du bekommst was anderes in lila, Hüte hast Du ja genug. Liebe Grüße Laura

  12. I’m extremely impressed along with your writing talents and also with the structure to your weblog. Is this a paid theme or did you customize it your self? Anyway stay up the excellent high quality writing, it is rare to see a nice blog like this one today.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s